Freitag, 12. Dezember 2014

Super saftige Schoko-Muffins

Heute Abend gabs spontan leckere Schoki-Muffins, die nicht nur super aussehen, sondern auch super lecker schmecken :)  P.S. Ich habe nur knapp 45min gebraucht bis ich die Muffins probieren konnte:-) Für alle, die es ganz eilig haben :)

Zutaten:
3/4 Tasse lauwarme Milch
2 EL Zitronensaft

100gr Zartbitterschokolade
2 Eier
3/4 Tasse Zucker
6 EL Öl
1 Päckchen Vanillenzucker
1 Tasse und 2 EL Mehl
Salz
1 TL Backpulver
1/2 Tasse Kakao
Etwas Schoko Tropfen für den Teig und ein bisschen zur Deko


1. Zitronensaft in die warme Milch geben und 10 Min. beiseite stellen, damit drauß Buttermilch wird.
2. Die Zartbitterschokolade schmelzen. Entweder im Wasserbad oder ganz vorsichtig in der Mikrowelle, dabei müsst ihr immer mal kontrollieren, damits nicht anbrennt.
3. Backofen auf 180 Grad vorheizen.
4. Eier und Zucker cremig rühren. Öl und Vanillenzucker hineingeben und mixen.
5. Mehl, Backpulver, Salz und Kakao in einer Schüssel vermischen. 
6. Die Hälfte der Mehlmischung in zu dem Teig hinzugeben und mixen. 
7. Die selbstgemachte Buttermilch dazugeben und gut vermischen. 
8. Dann die restliche Mehlmischung hineingeben und zu einem Teig vermischen.
9. Jetzt die geschmolzene Schokolade dazu geben, mixen und dann die Schokotropfen zum Teig geben.
10. Den Teig in die Muffinförmchen verteilen und ein paar Schokotropfen drauf geben. Ich habe das Muffinblech von Ikea verwendet und bei mir sinds 12 Stück geworden,die sind auch super hochgegangen :)
11. Bei 180 Grad ca. 20 Min backen. Stäbchentest nicht vergessen..

Viel Spaß beim Schlemmen :)